concerti e commenti - Pierino e i lupi

Vai ai contenuti

Menu principale:

concerti e commenti



dicono dei lupi e del Pierino...

Le musiche mi hanno subito immersa in ambienti da favola, sorprendenti
e sarebbero l’ideale per accompagnare film per l’infanzia, altre mi hanno riportata
in luoghi parigini. A partire dalla settima in lista, ho sentito diverse componenti
legate al free jazz, al blues, all’ironia, e che mi riportano ad immagini surreali.
Piacevolissimo!


Grazie mille per il disco! È molto bello, originale, vivace.

Es ist nicht genau zuzuordnen, welche Art von Musik sie spielen.
Ich nenne es verspielte Offenheit. Es gibt volksmusikalische Anklänge,
ein wenig Jazz, stellenweise wirkt es auch ein wenig experimentell…
es wirkt vor allem auch so, also ob sie gemeinsam Schabernack treiben würden
(Manfred Schiefer, Radio K)

Abbiamo trovato il vostro disco bellissimo! Coltissimo e mai pedante,
profondo e mai pesante, sorprendente e con un sacco di senso dell’umorismo.

Prokofievs «Peter und der Wolf» zählt für viele von uns zu den Kindeheitserinnerungen.
Während im Original Peter den Wolf rettet, rottet sich auf der neuen CD
«Pierino e i lupi» ein musikalisches Rudel Wölfe zusammen.
Diese wollen den etwas verwirrten Peter aus dem von
eklektischen Musik-Impressionen versetzten Wald führen.
Mal scharwänzelt ein Musette-Arrangement um die Ecke,
dann wieder trollt die Lüpfigkeit von Klezmer durch die Gegend,
um im sich im nächsten Moment in ein folkiges Stück zu verlieren
oder sich in sanftere Klavierklänge zu betten.
Die witzige Assemblage wendet sich ohne Altersangabe an offene Ohren…  
(Zeitlupe)

Ho sentito qualche eco del folclore svizzero tedesco e, nell'estetica e nella poetica,
una certa parentela con il "folk immaginario" della Penguin Café Orchestra.

Die Musik gefällt mir "rasend" gut, melodiös, nostalgisch, witzig,
variantenreich mit immer neuen Überraschungen.

Saltelli, dolcezze, e immaginifici viaggi vitali. Una musica che può accompagnare
molti momenti diversi ma che dice a tutti: io ti Segno che la vita è incanto.

Auf ihrer Wanderung durch die Geschichte entführen sie den Hörer
auf allerlei stilistische Ausflüge, wobei der Schwerpunkt allerdings
auf einer sehr eigenen Folk-Jazz-Melange liegt.
“Pierino e i lupi” bietet 71 instrumentale, verspielte und
abwechslungsreiche Minuten, gespickt mit schönen Ideen.
www.global-music.de/review/pierino-e-i-lupi-peter-und-der-wolf

 
Torna ai contenuti | Torna al menu